Blog

Aktuelle Informationen zum Thema Datenschutz

Datenschutzfolgenabschätzung

05 Mai 2019

Eine Datenschutzfolgenabschätzung gehört wohl zu den umfangreichsten Dokumentationserfordernissen welche die DSGVO vorsieht. Interessanterweise ist zur Durchführung einer solchen, trotz voll harmonisierten EU-Rechts, keine einheitliche Methodik festgeschrieben oder von europäischer Stelle erarbeitet worden. Unsere Datenschutzexperten führen Datenschutzfolgenabschätzungen unter Berücksichtigung der nationalen als auch der internationalen europäischen Methoden durch, um eine bestmögliche Datenschutzfolgenabschätzung für unsere Kunden anbieten zu können.

Mehr lesen

Vorgehen gegen Geldbußen

04 April 2019

Die in der DSGVO vorgesehenen Geldbußen bei Datenschutzverstößen können schwerwiegend, ja sogar existenziell sein. Ausgehend von der DSGVO müssen Geldbußen wirksam verhältnismäßig und abschreckend sein. Ihre abschreckende Wirkung erhalten die in der DSGVO vorgesehenen Geldbußen oft schon durch ihre abstrakte Höhe. Ob verhängte Geldbußen jedoch im Einzelfall auch verhältnismäßig sind, kann durchaus fraglich sein. Unsere Datenschutzexperten sind zugleich erfahrene Rechtsanwälte und können gegen ihr Unternehmen verhängte Geldbußen überprüfen sowie erforderlichenfalls gerichtlich gegen diese vorgehen. In diesem Fall profitieren Sie neben der der Expertise unserer Datenschutzexperten auch von ihrer Expertise als Rechtsanwälte.

Mehr lesen